Über uns

Als Träger außerschulischer kultureller Bildungsarbeit verfügt die Musikwerkstatt Tübingen seit 1989 über vielfältige Erfahrungen in der Förderung Jugendlicher durch das Medium Populäre Musik. Das Team setzt sich aus musik-und sozialpädagogisch ausgebildeten
Mitarbeiterinnen zusammen, die ausgehend von den Interessen der Jugendlichen es ihnen ermöglichen, ihre eigenen musikalischen Vorstellungen umzusetzen.
Mit der Förderung von Lernprozessen und Bildungspotentialen auf sozialer und musikalischer Ebene unterstützt die Musikwerkstatt die Entwicklung
der eigenen Persönlichkeit, das Erlernen sozialen Verhaltens und ermöglicht das Finden eigener Wege in der Bewältigung altersspezifischer Lebenslagen.
Ausdrucksvermögen, Kreativität und soziale Kompetenzen stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie musikalische Fähigkeiten. ln allen Angeboten der Musikwerkstatt steht das
Arbeiten in der Gruppe im Vordergrund. Einzelunterricht im klassischen Sinne findet nicht statt. Team-, Konflikt- und Reflexionsfähigkeit, gegenseitige Unterstützung
und kooperatives Lernen sind wichtige Fixpunkte der Arbeit. Der Name MusikWERKSTATT ist Programm: sich selbst Ausprobieren, gemeinsames
Experimentieren und Ausdruck kommt vor reproduktivem Können!